Vorsitzender der BDR-Jugend zurückgetreten

Klaus Markl ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt als Vorsitzender der BDR-Radsportjugend zurückgetreten.
Markl, der erst Ende März 2019 das Amt übernommen hatte, gab persönliche Gründe für seinen Rücktritt an.
Die Vertretung der Radsportjugend wird zunächst der stellvertretende Vorsitzende, Jan Schlichenmaier, übernehmen.
Der Bundesjugendhauptausschuss 2020 wird am 28. März in Frankfurt am Main stattfinden.

keine Antworten to "Vorsitzender der BDR-Jugend zurückgetreten"